«Jubiläums-Fonds» für Naturschutzprojekte

Im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums von Pro Natura Schwyz wurde ein «Jubiläums-Fonds» ins Leben gerufen, der als Anschubsfinanzierung die Umsetzung von Projekten im praktischen Naturschutz innerhalb des Kantons Schwyz ermöglichen soll. Damit wird ein aktiver Beitrag geleistet, die wertvollen Lebensräume in unserem Kanton – vor allem Moore – auch für unsere Nachkommen dauerhaft zu erhalten.

 

Vielfach braucht es für die Realisierung von Projekten im aktiven Naturschutz einen ersten Sockelbetrag, um überhaupt die vollumfängliche Realisierung der geplanten Massnahmen finanziell sicherstellen zu können. Bedeutende Geldgeber wie zum Beispiel grössere Stiftungen können nämlich aufgrund ihrer eigenen Richtlinien und Statuten oftmals nur bis zu einer bestimmten prozentualen Höhe ein Naturschutzvorhaben unterstützen.

Einen bedeutenden Startbeitrag durfte Pro Natura Schwyz bereits kurz vor Beginn des Jubiläumsjahrs entgegennehmen. Es handelt sich hierbei um eine grosszügige Zuwendung, welche nun den Grundstock des «Jubiläums-Fonds» bildet. Um eine möglichst grosse und nachhaltige Wirkung mit unserem Jubiläums-Fonds zu erzielen, sind wir aber auf weitere Spenden dringend angewiesen.

 

Helfen auch Sie mit, jeder Beitrag zählt! Die vielfältige und schützenswerte Natur im Kanton Schwyz und Pro Natura Schwyz danken es Ihnen. Pro Natura Schwyz wird Sie über den Fortschritt bei den geplanten Projekten und deren Umsetzung auf dem Laufenden halten.

 

Wenn Sie Ihre Spende bei der Einzahlung auf unser Vereinskonto bei der Schwyzer Kantonalbank IBAN-Nr. CH93 0077 7004 5834 9103 6, mit dem Vermerk «Jubiläums-Fonds» versehen, wird sie von Pro Natura Schwyz anschliessend diesem Projektfonds zugewiesen.  

Die Feuerlibelle: Zeichen eines intakten und vernetzten Lebensraums. Foto: Markus Haab
Die Feuerlibelle: Zeichen eines intakten und vernetzten Lebensraums.

Zurück