Willkommen beim Jugendnaturschutz

Bist du gerne mit anderen Kindern draussen in der Natur?

Dann schau doch mal bei der Jugendgruppe in deiner Region vorbei.

 

Was Jugendnaturschutz ist?

 

Jugendnaturschutzgruppen bestehen aus Kindern und Jugendlichen, die Freude an der Natur haben, über Tiere und Pflanzen Interessantes erfahren möchten und sich für die Umwelt einsetzen wollen.

 

Was es da zu tun gibt?

 

Nun, beispielsweise eine neue Hecke pflanzen, mit Bärlauch eine Pesto für das Spaghettiessen zubereiten, die Abwasserreinigungsanlage besuchen oder eine knallfarbige Gelbbauchunke in den Händen halten.

 

Juna i jedem grössere Dorf!

 

In den letzten 20 Jahren hat der Jugendnaturschutz Arth-Goldau über 250 Veranstaltungen organisiert und mehr als 300 Kinder haben begeistert mitgemacht. Bereits im Jahre 1999 hat Pro Natura Schwyz die ersten Erfolge dieser Gruppe zum Anlass genommen, ein ambitioniertes Ziel zu setzen: Kantonsweit wird ein ganzes Netz von mindestens 6 Jugendgruppen aufgebaut, ganz nach dem Motto „Juna i jedem grössere Dorf“.

Mit mittlerweile fünf aktiven Gruppen in Schwyz (seit 2000), in Einsiedeln (zwischen 1999/2005 und ab Herbst 2010), im Bezirk Höfe (seit 2006), in Arth-Goldau (seit 1995) und in der March (ab Frühling 2011) ist Pro Natura Schwyz schweizweit Spitze! Seit 2009 wird erfolgreich mit der ZHAW Wädenswil zusammengearbeitet, um weitere potenzielle Leiterinnen und Leiter zu finden. Noch fehlt eine Gruppe in Küssnacht am Rigi bis das visionäre Ziel erreicht ist. Vielleicht kann mit deiner Hilfe diese Gruppe neu entstehen oder eine bestehende profitieren!